Menu
Menü
X

Auferstehungsgemeinde bittet um Spenden für das Kirchendach

Kirchendach wird erneuert

Die Dacharbeiten an der Auferstehungskirche haben begonnen. Die Biberschwänze des Turms und Kirchendachs sind marode, stammen sie doch zum allergrößten Teil noch aus dem Jahre 1902. Auch müssen notwendige Sandstein- und Schreinerarbeiten am Turm und an der Fassdade vollzogen werden. Das Bauprojekt wurde mit einer Bausumme von 200.000€ geplant. Davon muss die Auferstehungsgemeinde aus Spenden und Rücklagen einen Eigenanteil von 40.000€ erbringen.Wahrscheinlich liegen durch unvorhersehbare weitere Maßnahmen die Baukosten in einem höheren Bereich.

Wenn Sie uns bei der Sanierung unterstützen möchten, sind wir Ihnen sehr dankbar. Unser Spendenkonto: 

Kollektenkasse Auferstehungsgemeinde

Sparkasse Starkenburg

IBAN: DE46 5095 1469 0003 0200 18

BIC: HELADEF1HEP

Verwendungszweck: Kirchendach

Wenn Sie ihre Adresse vermerken, erhalten Sie gerne eine Spendenbescheinigung! Herzlichen Dank Im Voraus für alle Unterstützung!


top